24. Mai 2023

MES und seine Schlüsselrolle für eine prozessichere und flexible Fertigung

WFG, Herne

Mit dem März Update-Rollup von Microsoft Windows wird die dritte Stufe zu CVE-2021-26414: „DCOM Härtung“ am 14.03.2023 ausgerollt. Das betrifft die Remoteansteuerung von Heidenhain-Steuerungen per DCOM. Wir haben vorab das zukünftig zu erwartende Programmverhalten getestet. Unsere Tests haben ergeben: für die Heidenhain Steuerungen wird voraussichtlich kein Update der Schnittstelle erforderlich sein.

Microsoft Knowledgebase 5004442:
https://support.microsoft.com/de-de/topic/kb5004442-verwalten-von-%C3%A4nderungen-f%C3%BCr-windows-dcom-server-sicherheitsfeatureumgehung-cve-2021-26414-f1400b52-c141-43d2-941e-37ed901c769c

Dies betrifft folgende Windowssysteme gem. Microsoft:

  • Windows 11 21H2 – 22H2
  • Windows Server 2022
  • Windows 10, Version 2004 – 21H1, Windows Server, Version 20H2
  • Windows 10 Enterprise, Version 1909
  • Windows 10 IoT Enterprise, Version 1909
  • Win 10 Enterprise LTSC Version 2019
  • Windows 10 IoT Enterprise LTSC Version 2019
  • Windows Server 2019
  • Windows 10, Version 1607, Windows Server 2016
  • Windows 8. 1, Windows Server 2012 R2
  • Windows Embedded 8.1 Industry Enterprise
  • Windows Server 2012
  • Windows Embedded 8 Standard
  • Windows 7, Windows Server 2008 R2
  • Windows Embedded Standard 7 ESU
  • Windows Embedded POSReady 7 ESU
  • Windows Thin PC Windows Server 2008

Zurück

Aktuelles

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Mit unserem Know-how Industrie 4.0 leben.

Wir beraten Sie gerne.

rwt GmbH
Informationssysteme für die Produktion

Streiflacher Str. 7
82110 Germering

Telefon
+49 89 849 301-0

Telefax
+49 89 849 301-60

E-Mail

Quick Links

Support
Referenzen
Karriere

 

Folgen Sie uns

rwt auf Xing   LinkedIn